OCTO24

Rezensionen zu: Acer Swift 1 SF114-34-P6Z2 - Pentium Silver N6000 / 1.1 GHz - Windows 10 Home 64-Bit im S-Modus - 4 GB RAM - 128 GB eMMC - 35.6 cm (14") ( NX.A76EV.004 )

Datum: 31.12.2021
Autor: iurii stashis
Rezensionen zu: Acer Swift 1 SF114-34-P6Z2 - Pentium Silver N6000 / 1.1 GHz - Windows 10 Home 64-Bit im S-Modus - 4 GB RAM - 128 GB eMMC - 35.6 cm (14") ( NX.A76EV.004 )

Rezension:

Ich kaufte es mit 4 GB RAM für 380 Euro (14,12,2021 Kurs 81rub)
WIN10 modul OS ist installiert - das verhindert, dass Anwendungen und Programme installiert werden, die nicht dem Energiesparprofil entsprechen.
Der Speicher des Laptops ist an die Mutterkarte gelötet, ein Flash-Laufwerk mit 128 GB ist ähnlich gelötet, auf dem das Windows 10-Hommodul mit installiert ist
Der Laptop wurde auf das Windows 11-Modul S aktualisiert

Youtube zeigt 4K mit 60 Bildern pro Sekunde, die Matrix auf einem Ultra-HD-Laptop.

Am ersten Tag nach allen Updates, zerlegt die hintere untere Abdeckung, nahm die kupferne Platte passiving Kühlung, klebte termo-line Arctic 1,5 mm dick (für bessere Kontakt mit Kupfer Platin)
geklebt auf: Speicherchips , die 2 Stück für 2 GB sind, auf einem 128GB SSD-Chip
auf den Multicontroller klebte er eine 0,5 mm dicke arktische Thermoplakette.
ersetzte die Wärmeleitpaste auf dem Intel pentium silver N6000-Chip durch die Wärmeleitpaste MX4
Ich habe die Kupferplatte an Ort und Stelle installiert.
Auf den oberen Teil der Platte klebte ein Streifen termo-line 2mm dick, um sicherzustellen, Kontakt mit dem Gehäuse des Notebooks , da es aus Aluminium hergestellt und die Sünde nicht, ein solches Potenzial Verteilung der Wärme.

nach all den Manipulationen - die Leistung des Ultrabooks stieg um 20-25%, die Änderungszeit dauerte 2 Stunden.
Auf absehbare Zeit wird das Ultrabook eine SSD mit 500 oder 1000 GB Speicher erhalten.

Das Ultrabook eignet sich hervorragend zum Surfen im Internet und zum Drucken mehrerer Texte, das Mindestgewicht und der große Akku machen es zu einem hervorragenden Reisehelfer und es ist kein Apal-Kakah mit einem älteren i5- und i7-Chip 2016-17 - was eine ähnliche Arbeit bedeutet, aber mit einem geringeren Preis (ich habe mir einen Sessel, eine Maus und Schuhe zum Wandern in die Berge gekauft), während der Apal weniger funktioniert (er bricht aus und ist laut).
Der moderne Chip Silver N6000 - wurde im Januar 2021 geschliffen, er ist brillant auf 95% gepresst (es gibt natürlich noch N6005 - aber es gibt keine Ultrabooks darauf)

Die CPU erzeugt 6 Watt Wärmeenergie!!! 6 WATT sind NICHTS - das Ultrabook macht keinen LÄRM
Betriebsgeräusche = 0 Dezibel!
Es hat Bluetooth, an das Sie sich an mindestens eine Spalte, eine Uhr, ein Smartphone, an Bord einer Karte der 6. Generation klammern können - wenn sie mit einem normalen Router und einer guten Kanalbreite von 600 Megabyte pro Sekunde verbunden sind!!!
Es ist großartig, Streamingserien und Filme zu sehen!

es ist traurig, dass es kein eSIM gibt - dann könnte das Ultrabook durchaus "EIN REISENDER sein, der immer in Verbindung steht".

Bewertung:  5 von 5 Sternen!

 Zurück  In den Warenkorb

OCTO24